Geocaching – Schnitzeljagd mit dem Navigationsgerät

Als wir frisch nach Schwabmünchen gezogen waren, bin ich mit einem GPS Gerät durch die Straßen gezogen und habe Informationen für das freie Geodatenprojekt Openstreetmap gesammelt. Nützlicher Nebeneffekt dabei war, dass ich mich recht schnell orientiert habe. Ebenfalls gut um mal vor die Türe zu gehen, eignet sich Geocaching. Geocaching ist eine Art High-Tech-Schnitzeljagd. Es werden sog. Caches versteckt und die ungefähren Koordinaten auf der Webseite geocaching.com veröffentlicht. Wer mag, kann den Schatz dann heben und im Austausch einen anderen Schatz hinterlegen. Die Caches sind unterscheidlich schwierig zu finden. Bei einigen reicht es, sich einfach in der Nähe der Koordinaten umzusehen, andere geben die Koordinaten erst Preis, wenn Rätsel gelöst wurden.

Nächste Woche werde ich an einem Workshop teilnehmen, in dem die Methode Geocaching für ein Geschichtsprojekt weiterentwickelt werden soll. Zur Vorbereitung habe ich mal nachgesehen was es in Schwabmünchen an Caches zu suchen bzw. finden gibt.

Eine Übersicht der Geocaches gibt es als Karte. Dabei aber nicht zu früh freuen, die Position der Symbole entspricht nicht zwangsläufig der des Caches, meist ist es der Startpunkt der Suche oder nur eine nahegelegene Parkmöglichkeit.

Wer sich jetzt dazu berufen fühlt auf die Schnitzeljagd zu gehen, sollte sich vorher im CacheWiki die kurze Einsteigeranleitung durchlesen. Wichtig ist, dass der Caches wieder bestückt und versteckt wird, damit noch viele Schatzsucher angelogt werden. Spätestens nach dem dritten Cache, hat einen dann das Fieber gepackt und dann heisst es auch selbst welche verstecken. Ebenfalls sehr hilfreich, ist die Webseite geocaching.de und dort vor allem die Unterseite “Verstecken & Finden“. Zentrale Anlaufstelle für alle Geocacher ist geocaching.com. Die auf geocaching.com aufgelisteten Caches sind übrigens die gleichen wie auf der deutschprachigen geocaching.de.

1 Kommentar zu “Geocaching – Schnitzeljagd mit dem Navigationsgerät

Keine Kommentare mglich.