Ein Geben und Nehmen

Nach der Wiederwahl von Horst Seehofer gibt es kostenlos Nymphentanzplätze für jede Gemeinde und eine vierte Landebahn für Engel am Münchner Flughafen. Doch Christian Ude ist fest davon überzeigt, dass alle Energielinien auf ihn zu laufen und er deswegen die Wahl gewinnen wird. Zum Glück nur Satire der quer-Redaktion. Wobei der Bezug zur Realität nicht völlig fehlt, einer von beiden wird wohl Ministerpräsident werden. Also die realen Personen, nicht deren alter ego.

Der esoterische Hokuspokus auf den in der Episode angespielt wird, ist ein Bauvorhaben der Gemeinde Mertingen, bei dem die Aufstellung des Bebauungsplans mit der Hilfe von Geomantie erfolgte. Interessant ist dazu auch der Artikel “Lasst die Nymphen tanzen!“, der auf sueddeutsche.de erschienen ist.

Video: quer vom Bayerischen Rundfunk, lizensiert unter CC BY-NC-ND 3.0 DE