Landkreis Augsburg bald mit neuem Internetauftritt?

Wenn ich mich recht erinnere, dann hatte die Domain www.augsburger-land.de immer die gleichen Inhalte wie die offizielle Homepage des Landkreis Augsburg, bzw. war eine Umleitung darauf. Heute (kann durchaus sein, dass es schon länger der Fall ist) ist mir aufgefallen, dass dort ein anderes Design zu sehen ist:

Es sind auch schon einige Inhalte vorhanden, so begrĂĽĂźt Landrat Martin Sailer die Besucher mit:

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,
ich heiĂźe Sie auf der neuen Internetseite des Landkreises Augsburg herzlich willkommen!
Unsere Homepage erstrahlt in neuem Glanz, mit vielen Bildern und anschaulichen Texten, um Ihnen die Suche nach Informationen kĂĽnftig noch leichter zu machen.

Unter Aktuelles stehen auch die gleichen Nachrichten, wie auf der “alten” Homepage. Leider auch mit dem gleichen Problem, dass Fotos in zu groĂźer Auflösung eingebunden sind, was zur Folge hat, dass das Layout zerreiĂźt und die Artikel im Grunde unlesbar sind.

Es scheint also bald eine neue Homepage für den Landkreis Augsburg zu geben. Ob sich unter www.augsburger-land.de tatsächlich schon das kommende Design warm läuft, steht natürlich auf einen anderen Blatt. Auf jeden Fall sieht es bedeutend aufgeräumter auf, als die aktuelle Webseite.

Das Design mag sich ändern, im Hintergrund werkelt aber nach wie vor die gleiche Software, nämlich das Content Management System (CMS) kompXpress, von der AKDB-Tochter LivingData GmbH. Bewährt im kommunalen Einsatz, aber noch nicht wirklich im Web 2.0 angekommen. Wer sich die MĂĽhe macht und auf der Webseite von LivingData GmbH nach “Web 2.0″ oder “Social Media” zu suchen, wird dort jedenfalls nichts dazu finden. Es steht also zu befĂĽrchten, dass der Landkreis Augsburg auch mit der neuen Webseite keine groĂźen Schritte in Richtung digitaler BĂĽrgerbeteiligung machen wird. Was eigentlich schade ist, denn das stĂĽnde dem 40jährigen Jubiläum durchaus gut an, wenn man nicht nur auf das Vergangene reflektiert, sondern auch das Kommende antizipiert.

Aber wenn wir schon bei der Vergangenheit sind, so sah ĂĽbrigens die Homepage des Landkreises Augsburg im Oktober 2003 aus:

Hektische Änderungen am Online-Auftritt scheinen den Öffentlichkeitsarbeitern beim Landratsamt damals fremd gewesen zu sein. Denn glaubt man dem Copyright-Hinweis in der Fußzeile, dann sah sie auch schon 1997 so aus. Vielleicht ein Grund mehr, beim aktuellen Redesign der Homepage, nicht nur an Äußerlichkeiten zu feilen. Aber warten wir mal ab, wie es aussieht, wenn die neue Webseite offiziell präsentiert wird.

1 Kommentar zu “Landkreis Augsburg bald mit neuem Internetauftritt?

Keine Kommentare möglich.