Archiv für Schlagwort bürgerbeteiligung

Gemeinsam zur lokalen Energiewende

Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Gebäudes

Vor zwei Jahren hat sich der Wirtschaftsraum Augsburg ein Klimaschutzkonzept gegeben, das im März 2012 veröffentlicht wurde. Dieses Konzept, für die beiden Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg, sowie die Stadt Augsburg, bildet jetzt die Grundlage, auf der das Klimaschutzkonzept der Stadt…

„Jetzt red i“ in Schwabmünchen

Jetzt red i in Schwabmünchen

Am 4. Juni 2013 wird der Bayerische Rundfunk mit seiner Bürgersendung „Jetzt red i“ in Schwabmünchen zu Gast sein. Die Aufzeichnung beginnt um 19:00 Uhr in der Stadthalle, die Ausstrahlung erfolgt dann gut drei Wochen später, am 26. Juni 2013.…

Quo vadis Altes Rathaus

Visualisierun Altes Rathaus Schwabmünchen - Screenshot

Da sucht man für die Karte der Baudenkmäler nach historischen Informationen zum Alten Rathaus von Schwabmünchen und stößt dabei auf ein Bild, das einem zwar bekannt vorkommt, es aber auf den ersten Blick nicht einordnen kann. Erst auf den zweiten…

AVV setzt mit Fahrgastbeirat auf Dialog

AVV Haltestelle Schwabmünchen Bahnhof

Der Augsburger Verkehrsverbund (AVV) will mehr darüber erfahren, wie Kunden den ÖPNV der Region sehen. Dazu wird ab 2013 ein Beirat ins Leben gerufen, der als Interessenvertreter der Fahrgäste fungiert. Das Gremium, das aus 15 – 20 Mitgliedern bestehen wird,…

Leben mit der Energiewende

Leben mit der Energiewende

In der letzten Stadtratsitzung präsentierte Dr. Martin Demmeler von Green City Energy die Vorgehensweise, mit der das Klimaschutzkonzept für die Stadt Schwabmünchen erstellt werden soll. Der gesamte Prozess wird sich dieses Jahr bis in den Herbst erstrecken, geplant ist, dass…

Alles auf Rot

Fahrradverkehr Schwabmünchen

Bei der letzten Bürgerversammlung kamen aus den Reihen der Bürgerschaft Wünsche, die Situation der Fahrradfahrer zu verbessern. In der Diskussion, die sich dazu entwickelte, konnte leicht der Eindruck gewonnen werden, als ginge dabei um punktuelle Probleme, wie dem einseitigen Radweg…

Entquickliches

DiscGolf-Parcour

Am Ende der gestrigen Stadtratsitzung konnte man getrost behaupten wieder etwas gelernt zu haben. Zum Beispiel, dass Entquickung und Demercurisierung irgendwie das gleiche sind und besser klingen als Quecksilberabscheidung. Dann gab es noch eine Lehrstunde über Transparenz und Transparenz. Denn…

Bürgeranliegen 2.0

Mängelmelder Stadtbergen

Was tut der aufmerksame Bürger, wenn er eine defekte Straßenlaterne oder ein kaputtes Verkehrsschild entdeckt? Üblicherweise wird man zum Telefon greifen oder eine Mail schreiben, mit der die zuständige Behörde über den Mangel informiert wird. Mit ein wenig Glück landet…