Archiv für Schlagwort landwirtschaft

Wir gehen ├╝ber ihn hinweg

boden

Es braucht 2000 Jahre, um 10 cm fruchtbaren Bodens entstehen zu lassen. Aufgebraucht ist er hingegen innerhalb weniger Jahre. Nicht angepasste Landwirtschaft, Fl├Ąchenversiegelung und Land Grabbing rauben uns die Grundlage zur Produktion der Nahrungsmittel. Die Thematik findet nur selten Aufmerksamkeit,…

Wie die Milch ins Tal kommt

Milchtransporter

Dass dieses Video Werbung f├╝r eine Molkerei sein soll, wird auf den ersten Blick deutlich. Man kann sich aber den Markennamen einfach ├╝berh├Âren und sich ├╝berlegen, was jetzt wohl gerade in den Alpen los ist. Denn Milch wird jeden Tag…

Geknister

Getreidefelder am Breitlehen im Sommer-2012

Reifes Getreide so weit das Auge reicht und wer genau hinh├Ârt, kann das Knistern h├Âren, das aus den Kornfeldern kommt. Der Sage nach sind es die Korngeister, die ├╝ber die Felder wachen und darauf achten, dass die Ernte nicht zerst├Ârt…

Zwischenspurt

Ernte 2012

Das Wetter war in den letzten Tagen so gar nicht im Sinne der Landwirte. Auf vielen Feldern stand das reife Getreide (oder wie im Bild oben der Raps) und konnte nicht geerntet werden. Das bringt nicht nur den Zeitplan durcheinander,…

Schwabm├╝nchner Soja

Sojaanbaiu in Schwabm├╝nchen

Das geht nat├╝rlich gar nicht, dass hier so getan wird, als wenn nur in Gro├čaitingen Soja angebaut werden w├╝rde. Selbstverst├Ąndlich passiert das auch in Schwabm├╝nchen, wie etwa auf dem Acker im Bild oben zu sehen ist. Das alleine w├Ąre allerdings…

Bayerisch Soja

Bayerisch Soja

Die Sojabohne ist ein wichtiges Futtermittel, weil es einen vergleichsweise viel Eiwei├č enth├Ąlt. Die typischen einheimischen Eiwei├čpflanzen wie Erbsen und Ackerbohnen k├Ânnen da nicht mithalten, daher muss ein Gro├čteil der hier verf├╝tterten Sojas aus S├╝damerika importiert werden. Daf├╝r werden dort…

Ratgeber: Essen ohne Gentechnik

Einkaufsratgeber Essen ohne Gentechnik

In vielen Kommunen hat das Umdenken in Sachen Gentechnik schon eingesetzt und entsprechende Schritte, wie den Verzicht auf Gentechnik bei kommunalen Fl├Ąchen, eingeleitet. Auf Landkreisebene holpert es noch ein bisschen. Wo die Politik noch z├Âgerlich ist, k├Ânnen Verbraucherinnen und Verbraucher…