Archiv für Schlagwort open data

Open Content einfach erklÀrt

Open Content einfach erklÀrt

Unter dem Begriff Open Content, also freien Inhalten, können sich vermutlich nur wenige etwas vorstellen. Deswegen ein ganz praktisches Beispiel: Ohne Open Content gĂ€be es den Singold Boten nicht. Das beginnt mit der technischen Basis, die auf freier Software (Open…

Stadtbergen stellt MĂ€ngelmelder wieder ein

MĂ€ngelmelder Stadtbergen

Internet-basiertes Anliegenmangements, wie sie beispielsweise FixMyStreet in Großbritannien oder Frankfurt gestalten gewinnen zwar an Akzeptanz, die Geschwindigkeit, mit der sich diese Hilfsmittel verbreiten, hĂ€lt sich aber leider noch in Grenzen. Umso erstaunlicher war es, dass Stadtbergen im letzten Herbst einen…

Photovoltaik im Zeitraffer

Solar im Zeitraffer

Was da aussieht, wie eine Kreuzung aus Streuselkuchen und Deutschlandkarte, ist eine Visualisierung dessen, wie sich die Photovoltaik in den letzten vier Jahren entwickelt hat. Chris Davis und Alfredas Chmieliauskas vom Projekt Enipedia haben dazu die Daten ĂŒber den Zubau…

Von der Sonne ins Stromnetz

Photovoltaikanlage auf dem Dach eines GebÀudes

Die trĂŒben Tage sind vorbei und die ersten Sonnenstrahlen schmelzen die letzen Schneereste auf den Solarzellen. Zeitlich passend hat das Portal EnergyMap.info wieder aktuelles Zahlenmaterial zu Stand der Erneuerbaren Energien in Deutschland veröffentlicht. FĂŒr SchwabmĂŒnchen hat sich dabei vergleichsweise wenig Neues ergeben. Das…

Altes und nicht ganz so Altes

Screenshot der Karte mit BaudenkmĂ€ler in SchwabmĂŒnchen

SchwabmĂŒnchen blickt auf eine lange Geschichte zurĂŒck, die bis in die Regierungszeit des römischen Kaisers Claudius zurĂŒckreicht. In den fast 2000 Jahren, die seitdem vergangen sind, hat jede Epoche ihre Spuren, mehr oder weniger sichtbar, hinterlassen. Der Nachlass in Form…

BĂŒrgeranliegen 2.0

MĂ€ngelmelder Stadtbergen

Was tut der aufmerksame BĂŒrger, wenn er eine defekte Straßenlaterne oder ein kaputtes Verkehrsschild entdeckt? Üblicherweise wird man zum Telefon greifen oder eine Mail schreiben, mit der die zustĂ€ndige Behörde ĂŒber den Mangel informiert wird. Mit ein wenig GlĂŒck landet…

Die Welt vermessen

Die Welt vermessen

Alles hat seinen Preis, auch Dinge, die man vermeintlich fĂŒr kostenlos hĂ€lt, etwa Landkarten. Damit sind nicht nur gedruckte Karten gemeint, bei denen lĂ€sst sich der Aufwand fĂŒr Entwurf und Druck im Wortsinne begreifen, sondern auch die Rohdaten, auf denen…

Information als Grundrecht

grundgesetz_brd

In der BRD an Informationen von öffentlichen Stellen zu kommen hat mitunter Kafkaeske ZĂŒge. Auf der einen Seite werden Daten gesammelt und ausgewertet, man denke nur einmal an die Meldedaten, und auf der anderen Seite scheitert die simple Auskunft, an…