Archiv für Schlagwort öpnv

AVV setzt mit Fahrgastbeirat auf Dialog

AVV Haltestelle Schwabmünchen Bahnhof

Der Augsburger Verkehrsverbund (AVV) will mehr darüber erfahren, wie Kunden den ÖPNV der Region sehen. Dazu wird ab 2013 ein Beirat ins Leben gerufen, der als Interessenvertreter der Fahrgäste fungiert. Das Gremium, das aus 15 – 20 Mitgliedern bestehen wird,…

Abgelegt unter Sonstiges

Überfüllte Fahrradabstellanlage am Bahnhof Schwabmünchen

Auf der Bahnstrecke Augsburg-Buchloe gab es gestern wieder einmal eine Befragung der Fahrgäste. Diese Fahrgast Den ganzen Tag die schlechte Luft im Zug, alle 10 Minuten jemanden ansprechen und dabei immer auch noch freundlich sein. Das nervigste an dem Job…

Am Bahnsteig wenig Neues

singold-bote_schwabmuenchen-bahnhof-uhr_200x133

Nach dem letzten großen Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn im Dezember 2011, hatten Schwabmünchens Bahnpendlern in doppelter Hinsicht das Nachsehen. >Zum Streichkonzert, bei dem 14 Verbindungen zwischen Schwabmünchen und Augsburg wegfielen, verschlechterte sich das Angebot auch dadurch, dass Züge kürzer als…

Morgenstimmung

morgenstimmung

Gibt es eine besser musikalische Untermalung als Henrik Ibsens Morgenstimmung für frühmorgendlichen Weg zur Arbeit? Vielleicht ist das ja ein Tipp für BEG und AVV, wie die Stimmung der Pendler auf der Bahnstrecke zwischen Schwabmünchen und Augsburg wieder gebessert werden…

Kö-Abriss im Zeitraffer

Kö-Abriss im Zeitraffer

So eine Zeitmaschine wie in diesem Video, wird sich in Schwabmünchen gerade auch so mancher wünschen, wenn er an die Baumaßnahmen der Neuen Mitte denkt. Aber hilft leider nix, der Zeitraffer kann halt seine Wirkung auch erst dann entfalten, wenn…

Kein Ende der Märchenstunde

Sonderlich mit Ruhm bekleckert haben sich in der Misere um die Bahnverbindung zwischen Schwabmünchen und Augsburg bisher die Wenigsten. Allen voran der Verursacher, die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), als sie mit Einführung des Winterfahrplans 14 Verbindungen gestrichen hat. Dann die Bahn,…

Bahnhalt für Amazon geht im Oktober in Betrieb

Haltestelle Amazon

Vor etwas über einem Jahr wurde offiziell bekannt, dass Amazon in Graben ein Logistikzentrum bauen würde. Angesichts der großen Zahl von Beschäftigten war klar, dass das der Betrieb ohne öffentlichen Nahverkehr schwer machbar sein würde. So stand auch die Ankündigung…

Schwarzfahren soll teuerer werden

AVV Haltestelle Schwabmünchen Bahnhof

Durch die Bus schallt es „Die Fahrkarten bitte!“ und gleichzeitig zucken viele Fahrgäste zusammen. Auch diejenigen, die mit gültigem Fahrschein unterwegs sind und eigentlich keine Kontrolle befürchten müssen. Ganz im Gegensatz zu Schwarzfahrern, denen nicht nur die Peinlichkeit droht, ertoppt…

Vorerst nur kleine Änderungen am Fahrplan

Allgäu-Franken-Express

Trotz der offensichtlichen Einschränkungen, die der Winterfahrplan für Bahn-Pendler aus Schwabmünchen gebracht hat, soll der Fahrplan vorerst nicht wesentlich geändert werden. Erst mit dem nächsten Wechsel im Sommer können größere Lücken im Fahrplan geschlossen werden. Die Kapazität überlasteter Züge soll…