Archiv für Schlagwort stadtrat schwabmünchen

Betreutes Wohnen, Löchrige Straßen und ein neues Bürgerbüro

Ferdinand-Wagner-Straße

In der Ferdinand-Wagner-Straße tut sich was und die Schilder an den Geschäften kündigen die Veränderungen auch schon indirekt an. Die beiden Gebäude der Hausnummern 14 und 16 werden schon bald Geschichte sein. Nach deren Abriss soll ein größerer Komplex entstehen,…

Neuer Standort für der Funkmast in Schwabegg

Antenne

Die Hartnäckigkeit der Schwabegger hat sich gelohnt. Was sich gestern gerüchteweise bereits verbreitet hat, wurde in der Stadtratsitzung offiziell verkündet: Der ursprünglich geplante Standort für den Funkmast des digitalen Behördenfunks, der nahe der Haldenburg liegt, wird aufgegeben. Stattdessen sollen die…

Zeichen im Wald

BOS-Funkmast Schwabegg - alternativer Standort

Als in der Stadtratsitzung im September die Standortwahl für den Funkmast, der für den digitalen Behördenfunk notwendig ist, vorgestellt wurde, schien die Situation verfahren. Ulrich Wittfeld, der Vertreter der Firma telent, die mit dem Aufbau des neuen BOS-Netzes beauftragt ist,…

Kein Bericht

live streaming

Die Entstehungsgeschichte des Singold Boten hängt unmittelbar mit den Stadtratsitzungen zusammen, die als Berichte hier immer wieder erscheinen. Leider nicht der Regelmäßigkeit, wie ich es mir selbst wünsche und dafür gibt es typischerweise eine Ursache: Zeit. Zeit die fehlt, um…

Entquickliches

DiscGolf-Parcour

Am Ende der gestrigen Stadtratsitzung konnte man getrost behaupten wieder etwas gelernt zu haben. Zum Beispiel, dass Entquickung und Demercurisierung irgendwie das gleiche sind und besser klingen als Quecksilberabscheidung. Dann gab es noch eine Lehrstunde über Transparenz und Transparenz. Denn…

Kinderkrippen, Straßennamen, Geländer und Schleichwege

Kindergarten

Man sollte von der Anzahl der Tagesordnungspunkte, niemals auf die Länge der Sitzung und die Breite der darin behandelten Themen schließen. Das zeitliche Schwergewicht der gestrigen Sitzung des Schwabmünchner Stadtrats war die Kindertagesbetreuung. Ludwig Elsner und Magdalena Blon vom Landratsamt…

Schwerpunktmäßig Wertachau

Ufer bei der Wertachau

Hätte es im Rahmen der gestrigen Stadtratsitzung keine Exkursion zur Kläranlage gegeben, wäre sie auch gut und gerne als „Themenabend Wertachau“ durchgegangen. Zwei, relativ umfangreiche Tagesordnungspunkte widmeten sich Projekten, die im Zusammenahng mit der Wertachsiedlung stehen. Zum einen die Vorstellung…