Archiv für Schlagwort Umwelt

Beschirmt im Luitpoldpark

Springbrunnen im Luitpold Schwabm├╝nchen im Oktober 2012

Auf einmal ist Winter und keiner hat den Springbrunnen-M├Ądels im Luitpoldpark etwas Warmes zum Anziehen gebracht. Einzig ihre Schirm sch├╝tzt sie vor K├Ąlte und Schnee. Wie sie da so unter dem Parapluie kauern, sieht das gar nicht mehr so fr├Âhlich…

Wei├čer Oktober

Eingeschneite Sonnenblume in Schwabm├╝nchen im Oktober 2012

Von wegen goldener Oktober, so fr├╝h und best├Ąndig schneit es hier nur selten. Gro├čartiges Chaos scheint es in der Region aber nicht gegeben zu haben. Denkt daran, was in so manchem Dezember los ist, wenn nur ein paar Fl├Âckchen fallen,…

Energieverschwendungsmaschine

Perpetual Energy Wasting Machine

Energie kann nicht verbraucht werden, sie wird lediglich in eine andere Form umgewandelt, so will es der Energieerhaltungssatz. Was theoretisch stimmt, wird praktisch allerdings anders wahrgenommen, weil die verschiedenen Energieformen verschieden bewertet werden. Um das zu veranschaulichen hat Niklas Roy…

Sonnenaufgang ├╝ber dem Lechfeld

Sonnenaufgang in Schwabm├╝nchen

Die Sonne geht auf und wirft einen roten Schleier ├╝ber das Breitlehen. Wenn das kein imposanter Sonnenaufgang ist, dann f├Ąllt mir auch nichts mehr ein.

Entquickliches

DiscGolf-Parcour

Am Ende der gestrigen Stadtratsitzung konnte man getrost behaupten wieder etwas gelernt zu haben. Zum Beispiel, dass Entquickung und Demercurisierung irgendwie das gleiche sind und besser klingen als Quecksilberabscheidung. Dann gab es noch eine Lehrstunde ├╝ber Transparenz und Transparenz. Denn…

Die BioEnergieTonne ist da

Biotonne Schwabm├╝nchen

Nun ist es also so weit, in Schwabm├╝nchen wird die braune Biotonne verteilt. Aber halt. Wer glaubt, damit f├╝r die Entsorgung seiner Gartenabf├Ąlle, die im Herbst ja noch einmal in gr├Â├čeren Mengen anfallen, eine pragmatische L├Âsung zu haben, sollte besser…

B├╝rgeranliegen 2.0

M├Ąngelmelder Stadtbergen

Was tut der aufmerksame B├╝rger, wenn er eine defekte Stra├čenlaterne oder ein kaputtes Verkehrsschild entdeckt? ├ťblicherweise wird man zum Telefon greifen oder eine Mail schreiben, mit der die zust├Ąndige Beh├Ârde ├╝ber den Mangel informiert wird. Mit ein wenig Gl├╝ck landet…